EINFÜHRUNG

Basisfahrzeuge 3,5-Tonnen-Klasse

Nachdem Iveco mit seinem schweren Transporter im Reisemobil-Premiumbereich erfolgreich vertreten ist, möchten die Italiener auch bei den Kastenwagen wieder durchstarten.

IVECO DAILY


Basisfahrzeuge 3,5-Tonnen-Klasse

Ein alter Bekannter hat mit dem Iveco Daily wieder zurück in den Kreis der Kastenwagenmobile gefunden. Iveco, wegen seiner hohen Tonnagen mit dem Daily und Eurocargo vorwiegend im erlauchten Kreis der hochpreisigen Premiumfahrzeuge zu finden, möchte auch im Kastenwagenbereich wieder Fuß fassen. Zumal die Knappheit an Basisfahrzeugen sicher den einen oder anderen Hersteller zu dem robusten und vielfältigen Daily als Fahrzeugergänzung tendieren lässt. Der Daily läuft aktuell in der Version 7, 2019 wurde er letztmalig überarbeitet und hat nun Euro 6 Final-Motoren, Voll-LED-Scheinwerfer, ein komplett neues Schaltgetriebe und alle gängigen Assistenzsysteme an Bord. Sein Portfolio gliedert sich in die 33 S-Reihe bis 3,3 Tonnen zulässige Gesamtmasse, die 35 S-Reihe bis 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse und die C-Reihe mit Massen von 3,5 bis 7,2 Tonnen. Im Jahr 2021 hat Iveco mit der Daily-Air-Pro-Reihe neue Wege im Transporterbereich beschritten. Air-Pro ist eine intelligente, pneumatische Luftfederung mit einer elektronischen Steuerung – ein Novum in der Branche –, die den Fahrkomfort erhöht, den Fahrer und die Ladung schützt und sich an die Anforderungen des Einsatzes anpasst. |

Im Offroadbereich eine gefragte Basis: Die robuste 4x4-Version des Iveco Daily.

Der Reisemobilhändler LaMarca bietet zur Zeit als einziger Anbieter Kastenwagenmobile auf Basis des Iveco Daily an.

Technische Informationen

Modellversionen

Kasten, Kombi, Windlauf, Pritsche und Fahrgestell mit Einzel-/Doppelkabine

Motoren

Turbo-Diesel Commonrail Vierzylinder, 2,3 l F1A 2.287 cm3

85 kW/116 PS bei 3.600 U/min, max. Drehmoment 340 Nm/1.400 U/min

100 kW/136 PS bei 3.600 U/min, max. Drehmoment 360 Nm/1.400 U/min

115 kW/156 PS bei 3.500 U/min, max. Drehmoment 400 Nm/1.500 U/min

Turbo-Diesel Commonrail Vierzylinder, 3,0 l F1C 2.996 cm3

118 kW/160 PS bei 3.600 U/min, max. Drehmoment 400 Nm/1.400 U/min

129 kW/176 PS bei 3.600 U/min, max. Drehmoment 430 Nm/1.400 U/min

152 kW/207 PS bei 3.500 U/min, max. Drehmoment 470 Nm/1.500 U/min

Erdgasmotor Turbomotor Natural Power, 3,0 l F1C CNG

101 kW/137 PS bei 3.500 U/min, max. Drehmoment 350 Nm/1.500 U/min

Elektromotor

80 kW/109 PS bei 3.500 U/min, max. Drehmoment 300 Nm ab 1 U/min

Alle Motoren Emissionsklasse Euro 6d Final

Antrieb

Heckantrieb, Allradantrieb (nur bei Radstand 3.050 und 3.520)

Getriebe

6-Gang-Schaltgetriebe, 8-Gang-Hi-Matic-Wandler-Automatik

Verbrauch

Durchschnittsverbrauch 7,5 l-9,0/100 km (Allrad 10,2 l/100 km)

CO2-Emissionen

bis 250 g/km

Anhängelast gebremst

2.500-3.500 kg

Es gibt die Kastenwagen Lkw und Pkw in 4 Längen (L1, L2, L3, L4) und 3 Höhen (H1 Flachdach, H2 – Mittelhohes Dach/H3 – Hohes Dach) in folgenden Kombinationen:

L1/H1

3.000-3.500 kg zGG, Heckantrieb mit 85 + 100 kW, 6-Gang Schalter

L x B x H: 5.040 x 1.996 x 1.555 mm

Innenhöhe: 1.545 mm

Radstand: 3.050 mm

Masse im fahrbereiten Zustand:
2.220 kg

L2/H1/H2

3.000-3.500 kg zGG, Heckantrieb mit 85 + 100 kW, 6-Gang Schalter + Automatik

L x B x H: 5.558/ x 1.996 x 1.555/
1.920 mm

Innenhöhe: 1.545/1.900 mm

Radstand: 3.520 mm

Masse im fahrbereiten Zustand:2.220-2.250 kg

L3/H2/H3

3.100 + 3.500 kg zGG, (3.520L –
5.200 kg zGG), Heckantrieb, 6-Gang Schalter + Automatik, 3.500 kg alle Antriebe, Motorisierungen und Getriebe

L x B x H: 5.963 x 1.996 x 2.530/2.767 mm

Innenhöhe 1.900-2.100 mm

Radstand: 3.520 + 3.250 L mm

Masse im fahrbereiten Zustand: 2.230-2.300 kg

L4/H2/H3

3.500-7.000 kg zGG, Heckantrieb, alle Motorisierungen mit 6-Gang Schalter,

L x B x H 7.128 x 1.996 x 2.530/2.7678 mm, Innenhöhe 1.900-2.100 mm, Radstand 4.100 mm, Masse im fahrbereiten Zustand 2.400-2.750 kg

Optionen (Stand 08/2022)

Automatik: + 72 kg
Aufpreis: 3.600,– €

Front- zu Hecktriebler: + 87 kg
Aufpreis: 650,– €

4x4 (zu Front): + 167 kg
Aufpreis: ca. 11.500,– €

90 l Tank: + 11 kg
Aufpreis: 510,– €

Klimaanlage manuell: + 23,5 kg
Aufpreis: 2.300,– €

Anhängekupplung starr: + 17 kg
Aufpreis: 890,80 €